Der ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds erreicht ein Fondsvolumen von 300 Millionen Euro – 50% Zuwachs seit Jahresbeginn

| ACATIS.de Unternehmensneuigkeiten 

Pressemitteilung, Frankfurt am Main, 01.06.2021

Nachhaltig und verantwortungsvoll – fair – investieren
Der ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds erreicht ein Fondsvolumen von 300 Millionen Euro – 50% Zuwachs seit Jahresbeginn

Seit Jahrbeginn 2021 verzeichnete der ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds Nettomittelzuflüsse von 96 Millionen Euro. Weitere 9 Millionen Euro basieren auf einer positiven Wertentwicklung. Am 27. Mai überschritt der Mischfonds so erstmals ein Volumen von 300 Millionen Euro. Im März 2021 wurden zudem bereits 7 Millionen Euro an die Anleger ausgeschüttet. Das entspricht einer Rendite von 4% bezogen auf den Anteilpreis per 31.12.2020. Insgesamt verwaltet ACATIS in drei streng der Nachhaltigkeit verpflichteten Fonds mittlerweile rund eine halbe Milliarde Euro.

Der ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds ist ein purer Nachhaltigkeitsfonds, der noch strengere Auswahlkriterien anwendet als die europäische Offenlegungsverordnung gemäß Artikel 9 vorgibt. Bei diesem Fonds muss ein nachhaltiger Titel drei Maßgaben erfüllen:
- Den genuinen ACATIS Fair Value Nachhaltigkeitsansatz, dessen Ausschlusskriterien ACATIS vor über zehn Jahren mit Kunden erarbeitet hat und seitdem fortlaufend ausbaut, verfeinert und ergänzt.
- ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance).
- SDG-Kriterien (Sustainable Development Goals der UNO).
Dieses strenge Auswahlverfahren des ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds wurde mit dem FNG-Siegel 2021 und zwei Sternen honoriert. FNG steht für das Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V., das die Qualitätsstandards für Nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Der Fachdienst RenditeWerk zeichnete den Fonds mit dem 2. Platz als Stiftungsfonds des Jahres 2020 aus. Auch hier überzeugte der strikte Nachhaltigkeitsansatz und zudem seine Ausschüttungsquoten, die seit 2013 konstant bei 4% lagen (bezogen jeweils auf den Kurs zum Geschäftsjahresende 31.12.).

Der ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds strebt als Anlageziel einen nachhaltigen Wertzuwachs bei einer niedrigen Volatilität an. Dazu hält Fondsmanager Dr. Hendrik Leber durchschnittlich eine hohe Aktienquote, die er mit Kurssicherungen kombiniert. Zwischenzeitliche Schwankungen und Kursrückgänge können nicht ausgeschlossen werden. 2020 enthielt der Fonds insgesamt 88 Positionen, von denen 32 im Jahresverlauf verändert wurden.

Weitere Informationen zum Fonds erhalten Sie auch in der Multimediakonferenz am 15. Juni 2021
„Pandemien verhindern mit nachhaltigen Investments“
(für institutionelle Investoren, Anmeldung: sales@acatis.com)

Zurück

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.